Presse

Pressemitteilungen & Presseberichte

Der Pressebereich ist sowohl für Mitglieder des BAGV GLAS+SOLAR, als auch für Journalisten gedacht, die sich über relevante Veröffentlichungen informieren möchten. Er gliedert sich in die Bereiche:

  • Pressemitteilungen: Print- und Online-Veröffentlichungen des Verbandes
  • Presseberichte: Presse-Online-Berichterstattung zu unterschiedlichen Verbandsthemen
  • Informationen zum Verband: Für Redakteure zur Berichterstattung
  • Individualisierbare Pressemitteilungen für Mitglieder: Vorlagen für Pressemitteilungen
  • Ansprechpartner im Verband

Netzwerken für gesunde Arbeit auf der Transfer+ Netzwerkkonferenz

Gesunde Arbeit, gesunde Menschen, zukunftsfähige Unternehmen – um diesen Dreiklang zu erreichen, müssen gute Lösungen gefunden und vor allem auch verbreitet werden. Mit dem Ziel, die bisherigen Ergebnisse des Projekts Transfer+ einem größeren Kreis zugänglich zu machen, fand am 28.11.2019 die Transfer+ Netzwerkkonferenz statt.

Pressemitteilung


Junges Wissen

Es umgibt uns ständig und in vielen Dingen – und trotzdem bemerken wir Glas im Alltag oft nicht. Bewusst nehmen wir es erst wahr, wenn eine Flasche zerbricht oder wir uns daran schneiden. Das Glas, das wir in der Firma verwenden, in der ich arbeite, besteht zu bis zu 80 Prozent aus Altglas: Die Scherben werden gewaschen, in ein Silo gefüllt und anschließend eingeschmolzen. 

Pressemitteilung


Die 1. Transfer+ Netzwerkkonferenz fokussiert auf Führung und Arbeitszeitgestaltung

Die Gesundheit seiner Beschäftigten zu fördern und damit auch die eigene Zukunftsfähigkeit zu sichern –
das ist eine große Herausforderung, vor der jedes Unternehmen steht. Im Projekt Transfer+ wird an diesen Themen konkret gearbeitet. Die bisherigen Ergebnisse werden nun auf der 1. Netzwerkkonferenz am 28.11.2019 in München gemeinsam mit den Projektpartnern und teilnehmenden Unternehmen einem größeren Kreis zugänglich gemacht.

Pressemitteilung


Aktiv für das europäische Projekt

Hans-Peter Langer, Präsident des BAGV GLAS+SOLAR wirbt für die Teilnahme an der Europawahl .
Europa ist nicht selbstverständlich. Das gilt heute, da Europa wie selten zuvor von nationalistischen und populistischen Kräften bedroht wird, umso mehr.
Mit Blick auf die anstehenden Europawahlen am 26. Mai 2019 ist deshalb jeder Einzelne gefragt, aktiv für die europäische Idee einzustehen: Gehen Sie zur Wahl und machen Sie sich bei Ihren Kollegen, Freunden und Verwandten für das europäische Projekt stark.

Link zur Veröffentlichung bei der BDA


„Tettauer Erklärung der Glasindustrie“ zur Energiepolitik

Anlässlich der industriepolitischen Tagung „Quo vadis deutsche Industrie? Schornstein aus = Klima gerettet“ der IG BCE Mainfranken in Kooperation mit den ortsansässigen Unternehmen wurde die „Tettauer Erklärung der Glasindustrie“ veröffentlicht. 

In dieser fordern die Unternehmen der Behälterglasindustrie am Rennsteig und deren Beschäftigte, der BV GLAS, der BAGV GLAS+SOLAR sowie die IG BCE von den Treibern der Energiewende ein klares Bekenntnis zum Erhalt der Glasindustrie sowie Zuverlässigkeit, Bezahlbarkeit und Stabilität bei der Stromversorgung.

Pressemitteilung


Zukunft im Glas: Ausbildungsplätze in der Region entdecken

Von der Schulbank direkt ins Berufsleben und das erste eigene Geld verdienen. Diesen Wunsch haben 2019 wieder viele junge Menschen. Mit dem Ausbildungsstellenportal www.zukunftimglas.de finden Jugendliche regionale Ausbildungsplätze in der Glasindustrie. 
Den vollständigen Pressebericht sowie Bildmaterial finden Sie im Downloadbereich für Redakteure.

Zum Downloadbereich für Redakteure


Am 06.11.2018 erfolgte der offizielle Start  des Projekts Transfer+.  In gemeinsamen Workshops mit Führungskräften, Betriebsrät/-innen und Beschäftigten wird an den konkreten Bedarfen in zehn Modellbetrieben gearbeitet. Mithilfe von Produkten der Initiative Neue Qualität der Arbeit können Bestandsaufnahmen durchgeführt, gemeinsame Handlungsfelder identifiziert und Prozesse eingeleitet werden, durch die gesundheitsförderliches Arbeiten in den Unternehmen unterstützt wird. 

Der BAGV GLAS+SOLAR unterstützt Transfer+ als Kooperationspartner und konnte bereits die ersten Modellbetriebe aus der Mitgliedschaft gewinnen.

Pressemitteilung


Girls’Day und Boys'Day in der Glasbranche
Frauen und Technik

Am 26. April 2018 ist es wieder soweit: Im Rahmen des diesjährigen Girls' und Boys'Day können Jugendliche hinter die Kulissen von Unternehmen blicken und spannende Berufe entdecken.

Auch in diesem Jahr rufen BAGV GLAS+SOLAR und IG BCE die Unternehmen der Glasbranche gemeinsam dazu auf, sich mit betrieblichen Angeboten an Jugendliche der Schulklassen 5 bis 10 zu wenden und auf die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Glas- und Solarbranche aufmerksam zu machen.
Ihre Angebote zum Girls'Day und Boys'Day können Sie auf www.zukunftimglas.de direkt bewerben. 

Gemeinsamer Aufruf


Sozialpartner forcieren zukunftsfähige Gestaltung der Glasbranche

Mit der Bildung eines Steuerungskreises zur Umsetzung der Sozialpartnererklärung „Arbeitswelt Glas – zukunftsfähig gestalten“ konkretisierten der Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar (BAGV GLAS+SOLAR) und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) am 22. November 2017 ihr gemeinsames Vorhaben, die Branche bei der Gestaltung der sich wandelnden Arbeitswelt zu unterstützen. Hierfür sollen konkrete, sozialpartnerschaftliche Angebote für Beschäftigte und Unternehmen entwickelt werden. Der mindestens einmal jährlich tagende, paritätisch besetzte Steuerungskreis „SGS / Steuerungskreis Glas Sozialpartnererklärung“ begleitet dieses Vorhaben.

Pressemitteilung
Foto


Zukunft im Glas - Glasbranche bündelt ihre Kräfte für die Nachwuchsgewinnung

Mit dem Ausbildungsportal Zukunft im Glas (kurz: ZIG) bietet die Glasbranche Jugendlichen auf Jobsuche eine zentrale Anlaufstelle rund um den Berufseinstieg „im Glas“. Unter www.zukunftimglas.de sind seit Februar 2017 alle Informationen zu den beliebtesten Ausbildungsberufen, Ausbildungsarten sowie aktuelle Stellenangebote der Glasunternehmen gebündelt auf einer Plattform zu finden. 

Pressemitteilung
Foto


BAGV GLAS+SOLAR und IG BCE unterzeichnen Sozialpartnererklärung Arbeitswelt Glas

Der Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar (BAGV GLAS+SOLAR) und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) unterzeichneten am 6. Juli 2017 die gemeinsame Sozialpartnererklärung Arbeitswelt Glas – zukunftsfähig gestalten. In ihrem Fokus steht der langfristige Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Glasbranche, ein zentrales Ziel aller Beteiligten. Mit ihren Themenschwerpunkten ist die vorliegende Sozialpartnererklärung die erste ihrer Art in Deutschland.

Gemeinsam stellen sich die Sozialpartner der Herausforderung, die Arbeitsbedingungen in der Glasbranche stärker auf die vielfältigen Bedürfnisse der Beschäftigten auszurichten und diese im Einklang mit betrieblichen Erfordernissen umzusetzen. Wobei stets den besonderen Arbeitsbedingungen der Branche Rechnung getragen wird. Dabei wollen BAGV GLAS+SOLAR und IG BCE, neben dem gemeinsamen arbeitspolitischen Schwerpunktthema „betriebliche Gesundheit“, auch bei weiteren Gestaltungsfeldern, wie Arbeitszeitgestaltung, Jung & Alt, Führung und Motivation, Vereinbarkeit von Beruf und Privatem, in den Betrieben der Glasbranche unterstützen. 

Zur Umsetzung dieser Ziele in den Betrieben wurden facettenreiche Handlungsfelder identifiziert, die unter anderem mithilfe der sozialpartnerschaftlich getragenen Angebote der Initiative „Neue Qualität der Arbeit“ gestaltet und auf die Bedürfnisse der Glasbranche angepasst werden sollen.

Sozialpartnererklärung
Foto


Hans-Peter Langer von der SCHOTT AG wurde am 10.05.2016 im Rahmen der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten des Bundesarbeitgeberverbandes Glas und Solar gewählt.

Pressemitteilung
Foto


Traditionen sichern, Innovationen fördern

Im Rahmen des Branchentreffs lud der Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar
am 27.01.2015 nach München ein.

Pressemitteilung
Foto

Umsetzunghilfe Flachglastechnologe/ Flachglastechnologin

Die Umsetzungshilfen und Praxistipps aus der Reihe 'Ausbildung gestalten' unterstützen Ausbilder und Berufsschullehrer in der täglichen Arbeit. Sie beschreiben die Umsetzung der Ausbildungsordnungen sowie der Rahmenlehrpläne in die Praxis und geben Tipps für die Planung und Durchführung der Ausbildung.  Diese Umsetzungshilfe Flachglastechnologe/ Flachglastechnologin basiert auf der Neufassung der Verordnung vom 3. April 2018 und ab sofort online beim BIBB veröffentlicht. 

Link zur Veröffentlichung



Ausbildung für Flachglastechnologen neu geordnet

Transparent, elegant, funktionell soll es sein – und alles muss präzise passen: Mit hohem handwerklichen Geschick, Sorgfalt und Genauigkeit bearbeiten, schneiden und veredeln Flachglastechnologen und -technologinnen industriell Flachglas für Fenster, Schaufenster und Vitrinen, Sicherheitsgläser für Banken oder auch Scheiben für Solaranlagen. (Quelle BIBB 26/2018 | Bonn, 17.05.2018)

Artikel BIBB weiterlesen


Personalmagazin berichtet über Arbeitswelt Glas – zukunftsfähig gestalten

In ihrer Juni-Ausgabe 2017 berichtete das Personalmagazin – Deutschlands meistgelesenes Fachmagazin im Personalwesen – über das Verbandsprojekt „Arbeitswelt Glas – zukunftsfähig gestalten“ und die damit verbundene Kooperation des BAGV GLAS+SOLAR mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Quelle: https://www.haufe.de/personal/zeitschrift/personalmagazin/jahrgang-2017-48-88944.html
Zum Artikel „Informationsbroker für HR“ (Personalmagazin 06/17)

Der Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar e.V. vertritt  die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen bundesweit in allen arbeitsrechtlichen, tarifpolitischen und sozialpolitischen Belangen. Aktuell zählt der Verband 120 Mitgliedsunternehmen, die in ca. 200 Industriebetrieben Glas herstellen, veredeln und verarbeiten. Sie lassen sich fünf Hauptgruppen zuordnen. Hier finden Sie mehr zur Organisation des BAGV GLAS+SOLAR.

Die Verbandsgeschichte reicht zurück in das Jahr 1946, in dem der „Verein der Glasindustrie in Bayern“ von 48 Unternehmen gegründet wurde. Erfahren Sie mehr zur Geschichte des BAGV GLAS+SOLAR.

Seit 2016 steht Hans-Peter Langer, Generalbevollmächtigter Group Executive Vice President Human Resources, von der SCHOTT AG als Präsident dem BAGV GLAS+SOLAR vor. Die Geschäftsstelle in München leitet Hauptgeschäftsführer Harms Lefnaer. Einen Überblick über die wichtigsten Personalien des Verbandes und alle Ansprechpartner erhalten Sie hier.

Zukunft im Glas  Downloadbereich Redakteure

Nutzen Sie unsere Vorlagen für Ihr Unternehmen

Exklusiv für unsere Mitglieder 

Erfahrungsgemäß nimmt die regionale Presse Berichte über die Aktivitäten regionaler Unternehmen sehr gerne auf. Diesen Umstand möchten wir nutzen und Ihnen - unseren Mitgliedsunternehmen - Vorlagen für Pressemitteilungen zur Verfügung zu stellen, die genutzt werden können, um auf regionale Pressekontakte zuzugehen.

Pressevorlagen zum Herunterladen:
Pressevorlage "Arbeitswelt Glas"                                              Mehr zu Arbeitswelt Glas

Sie haben Fragen oder Wünsche?
Ihr persönlicher Presse-Ansprechpartner 
Julian Henning 
Tel. 089 4111 943 0 
E-Mail: henning(at)bagv.de

Werden Sie Mitglied, um die umfassenden Verbandsvorteile nutzen zu können.

Wir sind stolz auf unsere Mitgliederzahlen, welche uns in unserem Wirken bestätigen. Überzeugen Sie sich selbst davon, was wir für Ihr Unternehmen tun können.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Branchentrends, aktuelle Urteile, sozial- & tarifpolitische Themen. Und das jeden Monat.

Mit der Verbandsinformation des BAGV GLAS+SOLAR erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen. Kompakt informieren wir Sie über Branchentrends, aktuelle Rechtsprechung, sozial- und tarifpolitische Themen sowie Veranstaltungen. Und das alles direkt in Ihre persönliche Mailbox. Abonnieren Sie jetzt!

Newsletter abonnieren